2/2018 Gleichberechtigung

(Gesamte Ausgabe als PDF herunterladen)

Vorwort der Chefredaktion

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Gleichberechtigung von Frauen und Männern, Diskriminierung aufgrund verschiedener Merkmale und damit zusammenhängende Vorurteile sind nicht nur wichtige Themen, sondern in Zeiten vieler populistischer Strömungen auch wieder hochaktuell.

Wir haben dies zum Anlass genommen, diese Ausgabe dem Thema „Gleichberechtigung“ zu widmen.

Sie finden dazu zunächst eine spannende Seminararbeit zum Thema „Feminism, Racism and Law“. Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Relationen zwischen Diskriminierung von Frauen, Diskriminierung aufgrund der Rasse und der Rolle des Rechts.

Darüber hinaus haben wir mit der Examensklausur „Schwierigkeiten mit der Körpergröße“ ein Praxisbeispiel der Problematik mit aufgenommen. Eine bestimme Körpergröße als Einstellungsvoraussetzung war schon des Öfteren Gegenstand verwaltungsgerichtlicher Klagen wegen Diskriminierung, die durchaus bis zum EuGH verhandelt wurden.

Ein Beitrag zum Thema Art. 3 GG rundet die Thematik ab.

Ferner finden Sie aus dem Öffentlichen Recht die Seminararbeit zum Thema „Medienaufsicht im Rundfunkrecht“. Eine weitere Seminararbeit widmet sich der „neuen Kodifikationsrunde des chinesischen Zivilrechts und der Rolle des deutschen Rechts“.

Über wissenschaftsbezogene Artikel hinaus lesen Sie in dieser Ausgabe praxisbezogene und gerade für Studierende nicht minder interessante Artikel, wie etwa einen Praktikumsbericht mit Einblicken in die Tätigkeit an einer Botschaft sowie die Vorstellung des Diplomatenberufes als Unterschied zu klassischen juristischen Berufen oder aber ein Interview mit dem Strafverteidiger Ingo Lenßen.

Einen äußert humorvollen Blick auf das Jurastudium eröffnet schließlich der Poetryslam „FARBENSPIEL“, der im Freiburger Vorentscheid des Jura Poetry Slams 2018 den zweiten Platz erreicht hat.

Zuletzt enthält diese Ausgabe eine Rezension zu “Strafrecht Allgemeiner Teil” von Hilgendorf/ Valerius, 2. Auflage.

Nach diesem kleinen Vorgeschmack wünschen wir Ihnen nun viel Spaß beim Lesen!

 

Ihre Chefredaktion von Freilaw

Sarah Baukelmann

Joël Stumpp